Josef Srb im Alter von 92 Jahren gestorben

Bild nit freundlicher Genehmigung der Familie

26. März 2020

Eine posthume Würdigung

Obwohl wir alle wissen, dass unser Erdendasein endlich ist, dieser „eine Tag“ unvermeidbar kommt, trifft uns der Tod eines liebenswürdigen und umgänglichen Menschen immer wieder tief. Josef war so ein Mensch.

Das hat besonders mit seiner persönlichen Note, mit seiner Art und Weise zu tun, wie er das Leben annahm. Die Begriffe Pflicht und Verantwortung waren für ihn keine leeren Worthülsen, sondern im täglichen Leben umgesetzte Werte.

Es dürfte nicht Vielen bekannt sein, dass er, um die Zeit nach dem unseligen Krieg überstehen zu können, fernab im Ruhrpott unter Tage gearbeitet hat. Das sagt schon allerhand über seine Grundeinstellung.
Danach kam der Polizeidienst und dann die neu aufgestellte Bundeswehr, bei der solche Menschen wie er dringend gebraucht wurden. Auch als Kompensation für diejenigen, die noch zu sehr mit den „Traditionen“ der ehemaligen Wehrmacht verbunden waren.

Sozialdemokrat wurde er dann bei der Luftwaffe. Gerne hat er immer wieder schmunzelnd erzählt, dass es in den Zeiten des „Bürger in Uniform“ und speziell auf dem Fliegerhorst in Leipheim geradezu Pflicht war, der SPD beizutreten. Er hat es gerne getan, denn Josef war ein sozial sehr engagierter Mensch, was auch seine Mitgliedschaften in den verschiedensten Vereinen beweisen. Unvergessen auch seine Einsatzfreude bei der Renovierung des Kindergartens in Großkötz, wo auch Asbeststaub kein Hinderungsgrund war, sich zu beteiligen.

Die SPD in Kötz führte er lange Zeit mit viel Herz. Erst als es für ihn, altersbedingt, zuviel war, hat er den Stab an Jüngere weiter gegeben. Bis zuletzt nahm er jedoch an Versammlungen teil, hat sich im Orstverein in andere Verantwortung begeben und war für die jungen Mitglieder ein Vorbild.

Wir werden, in schöner Erinnerung an Josef, sein Andenken jederzeit schützen und in Ehren halten.

Und im Rückblick auf seine Bergbauzeit wünschen wir ihm für die Zeit auf der anderen Seite des Daseins ein ganz herzliches

Glück Auf

Teilen